Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Mit klarem Sieg zurück an die Tabellenspitze (Herren 1)

TS Hohenems 2 vs. RVCW Herren 1 0:3 (12:25, 16:25, 15:25)

Am 2.12.2016 fand das Spiel gegen die ehemalige Dornbirner-Landesligamannschaft statt. Aus Privaten Gründen konnten Trainer Alex Greiner und Aussenangreifer Marcel Knack nicht mit dabei sein. Dennoch wollten wir uns auch ohne Trainer gegen die Emser durchsetzen.

Im Ersten Satz konnten sich die Wolfurter durch eine konstante Spielweise gleich einen Vorsprung von 4 Punkten herausspielen. Diesen Vorsprung haben Sie noch weiter ausgebaut und den ersten Satz klar mit 25:12 gewonnen.

Im zweiten Satz hat das VCW – Team die Aufstellung etwas geändert. Dies hat zu Beginn leider etwas für Verwirrung gesorgt. Da die Hohenemser dies bemerkt haben machten Sie weiter Druck. Die Wolfurter konnten Sich aber schnell wieder aufeinander einstellen und wieder an die Leistung des ersten Satzes anschließen. Der zweite Satz wurde mit 25:16 gewonnen.

Der dritte Satz begann wie der Zweite. Die Wolfurter hatten in den Bereichen Annahme und Verteidigung große Probleme. Doch durch starke Angriffe und Blocks in dieser Situation des Spiels fand das junge Team aus Wolfurt zu Glück gleich wieder den Anschluss an die ersten zwei Sätze. Die Hohenemser hatten nichts mehr entgegen zu setzten und mussten den Satz mit 25:15 an die Wolfurter abgeben.

Mit diesem klaren Sieg konnten sich die Wolfurter wieder an die Tabellenspitze setzen. Mit 5 Siegen und keinem verlorenen Satz sind diese klar an der Tabellenspitze. Die Tabellenführung wurde anschließend noch ein wenig gefeiert.

Unser nächstes Spiel findet am 12.12.2016 um 20:30 Uhr im Gymnasium Schillerstraße in Feldkirch statt. Wir werden dort gegen das Team den VBC Feldkirch MiB auf dem Feld stehen.

Für das Herren 1, Kapitän Simon Kritzinger

Aktuelle Seite: Home News Mit klarem Sieg zurück an die Tabellenspitze (Herren 1)