2. Bundesliga – Nr 2 und 3 der Tabelle zu Gast

Am kommenden Wochenende haben die Wolfurter zwei große Kaliber zu Gast. Mit Mils (dritter) und PSV Salzburg (zweiter) sind 2 Teams der Top 3 zu Gast (am Wochenende danach folgt dann das Spiel gegen Leader Hypo Tirol in der Hofsteighalle).

Mit Blick auf die Tabelle sind die Gäste eindeutig zu favorisieren.

Die Hofsteiger haben in dieser Saison gegen beide Mannschaften bereits Erfahrung gesammelt.

Ende September verlor man zu Hause in der 2. Österr. Cuprunde (nur Österreicher sind da spielberechtigt) zwar mit 0:3; betrachtet man aber die einzelnen Sätze, war das Spiel durchaus knapp (22:25, 19:25, 23:25).

Nun in der Meisterschaft sind auch Topscorer Schaugg, Mosig und Spielertrainer Pizunski spielberechtigt. Das könnte das Zünglein an der Waage sein.

In Salzburg verlor man das vorgezogene Hinspiel gegen den PSV mit 1:3. Auch da waren drei der vier Sätze sehr knapp. Natürlich reisen die Salzburger mit der Sicherheit des Tabellenzweiten an.

Bei den Heimischen geht der Trend eindeutig nach oben. Die letzten beiden Spiele wurden auswärts gewonnen. Vor allem der Sieg in Oberndorf am vergangenen Samstag war doch eher überraschend.

Im Lager der Wolfurter wird mit Punkten spekuliert. Trainer Pizunski: „ Ich wünsche meiner Mannschaft die gleiche Topleistung wie gegen Oberndorf. Mit solcher einer Leistung können wir jeden Gegner zumindest fordern. Wir müssen aber auch weiter hart an uns Arbeiten. Man darf von meiner jungen Mannschaft nicht in jedem Spiel solch eine Topleistung erwarten!“

Kapitän Simon Kritzinger: „In Oberndorf haben wir alle Spieler in dieser Saison das erste Mal so richtig gespürt, was möglich sein kann!“

Die Zuschauer dürfen sich also auf zwei Topspiele am kommenden Wochenende freuen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen