Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Austrian Beachtour startet

Die Austrian Beachtour wird auf professionelle Beine gestellt.
Eine der Säulen der Beachtour ist unsere Wolfurttrophy. Welche neben den österr. Meisterschaften in Litzlberg das höchsdotierte Turnier im Rahmen der Austrian Beachtour sein wird.
news unter austrian-beachtour.at  oder  www.facebook.com/austrianbeachtour

 

Doppler/Horst & Co. starten beim Auftakt der Austrian Beach Tour von 5. bis 7. Mai 2017
Österreichs Beach-Elite in Neusiedl am Start

Topbesetzt wie noch nie startet die Austrian Beach Tour von 5. bis 7. Mai 2017 in den heurigen Beach Volleyball Sommer: beim Auftakt in Neusiedl am See sind nicht nur Österreichs Nummer 1, Doppler/Horst, sondern auch die neuformierten Teams Petutschnig/Huber und Seidl/Winter mit dabei. Damit gibt bereits der Auftakt einen Vorgeschmack auf die neuen Kräfteverhältnisse im österreichischen Beach Volleyball. Die Austrian Beach Tour umfasst in diesem Jahr insgesamt vier Turniere, darunter drei Supercups in Neusiedl, Wolfurt und Litzlberg am Attersee, vermarktet wird die Tour österreichweit von der Agentur BRANDSETTER.

Beach Volleyball wird das Thema in diesem Sommer: Wien wird von 28. Juli bis 6. August mit der FIVB Weltmeisterschaft der Hotspot der Beach Volleyball Welt und national startet die Austrian Beach Tour 2017 wieder durch: gleich der Auftakt ist sportlich so vielversprechend wie nie: Österreichs Top-Teams wie die mehrmaligen Olympiastarter Clemens Doppler und Alexander Horst lassen sich das Turnier ebenso nicht entgehen, wie die neuformierten Teams Lorenz Petutschnig/Xandi Huber oder Robin Seidl/Tobias Winter, das Klagenfurt-Senstionsteam 2016, Martin Ermacora/Moritz Pristauz oder die Staatsmeister 2016, Peter Eglseer/Florian Schnetzer. Die Entscheidung für einen Start in Neusiedl von 5. bis 7. Mai 2017 war für den zweifachen Europameister Clemens Doppler eine leichte: „Der Supercup in Neusiedl ist eine gute Gelegenheit für uns, uns in Österreich zu präsentieren und ideales Turnier, um einiges zu probieren und ein guter Test für Rio. Es ist für mich der erste Cup seit über zehn Jahren, natürlich wollen wirt dort die Jungen im Zaum halten.“

Lokalmatador Petutschnig mit neuem Partner am Start
Der Auftakt der Austrian Beach Tour findet heuer erstmals in Neusiedl an der Mole West statt: im Rahmen des Surf World Cups werden tausende ZuseherInnen beim topbesetzten Supercup mit dabei sein. Lokalmatador Lorenz Petutschnig ist heuer mit neuem Partner an seiner Seite am Start: Xandi Huber, Olympianeunter der Sommerspiele in Rio 2016, wird mit dem U20-Europameister aufschlagen, das neuformierte Team will sich bereits in ihrer ersten gemeinsamen Saison in der nationalen Spitze etablieren. Lorenz Petutschnig: „Es ist super, dass es im Burgenland so ein hochklassiges Turnier gibt. Die Vorfreude von meiner Seite ist riesig!“

Österreichweite Vermarktung durch BRANDSETTER
Die Austrian Beach Tour setzt auch in diesem Jahr in Sachen Vermarktung auf eine österreichweite Kommunikation aus einer Hand: die Agentur BRANDSETTER, geführt von Beach Volleyballer Daniel Hupfer, ist das dritte Jahr in Folge für die nationale Vermarktung und mediale Betreuung der drei Top-Turniere der Supercup Series verantworltich, veranstaltet werden die Turnierklassiker in bewährt hoher Qualität von den lokalen Vereinen. Daniel Hupfer: „Die Austrian Beach Tour setzt heuer neue Maßstäbe. Die Supercup Series vereinigen drei Top-Events mit dem Start in Neusiedl, dem Klassiker in Wolfurt und den Österreichischen Staatsmeisterschafte in Litzlberg am Attersee. Die Veranstalter bieten Spielern, Zuschauern und Partnern Top-Events, wir sorgen für eine österreichweite Vermarktung der Tour inklusive intensiver Medien- und Social-Media-Betreuung. Größere Stadien, mehr ZuseherInnen und noch mehr Top-Teams werden die Herzen der Beachvolleyball Fans höher schlagen lassen.” So zählen in diesem Jahr bereits Coca Cola und Römerquelle, der VIP-Area-Partner Szigeti oder Medienpartner Sportlive zu den namhaften Sponsoren der Tour.

SUPERCUP NEUSIEDL 5. bis 7. Mai 2017
Fr, 5.5. 16:00 Hauptbewerb (Quali ab 14:30)
Sa, 6.5. 10:00 - 20:00 Hauptbewerb
So, 7.5. 10:00 - 16:00 Hauptbewerb | ab 14:00 Finalspiele
Aktuelle Nennungen: u.a. Doppler/Horst, Petutschnig/Huber, Seidl/Winter, Ermacora/Pristauz, Kunert/Dressler,
Eglseer/Schnetzer, Hupfer/Hörl
Infos: http://beach.volleynet.at/Turnier/19348-19840-00

AUSTRIAN BEACH TOUR Supercup Series 2017
5. bis 7. Mai 2017: Supercup: Neusiedl am See (im Rahmen des Surf World Cups)
30. Juni bis 2. Juli 2017: Beachcup: Fürstenfeld
11. bis 13. August 2017: Supercup: Wolfurt
25. bis 27. August 2017: Staatsmeisterschaften: Litzlberg am Attersee

Aktuelle Seite: Home Mannschaften Beach Austrian Beachtour startet