Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Wieder eine starke Leistung der Juniors

Am Dienstag stand das letzte Spiel für die Juniors im Grunddurchgang gegen Nofels an.

 

Sehr motiviert starteten wir in das Spiel. Besonders Richard Schaugg, welcher für vier der ersten fünf Punkte verantwortlich war, schien in Topform. So konnten wir auch gleich den ersten Satz mit einem Spielstand von 25:20 für uns entscheiden.

Leider hielt die konstante Leistung im 2. Satz nicht an, was sogleich zu einem großen Rückstand führte. Wieder einmal lag es vor allem an den Eigenfehlern und der Satz ging schließlich mit 15:25 klar an die Feldkircher.

Im dritten Satz wurde es wieder spannend. Keine der Mannschaften konnte sich bis zur Hälfte des Satzes einen klaren Vorsprung aufbauen. Ab dann ließ aber unsere Konzentration nach und das Feldkircher Team machte immer mehr Punkte. Wir konnte nicht mehr mithalten und mussten auch diesen Satz mit einem Stand von 18:25 an Nofels abgeben.

Durch die Ansprache des Trainers Walter Geißler, der wieder einmal mit den zahlreichen Eigenfehlern unzufrieden war, rissen wir uns noch einmal zusammen und starteten mit der Absicht, das Spiel für uns zu entscheiden in den vierten Satz. Leider reichte es wieder nicht für den Satzgewinn, obwohl wir eine gute Leistung ablieferte. So ging der Sieg mit einem Spielstand im letzten Satz von 21:25 an Nofels.

Nach dem der erneuten knappen Niederlage mussten wir erst vom Trainer wieder motiviert werden, da wir vor allem nach dem letzten Spiel die Chance auf den ersten Sieg riechen konnten.

Trotz der erneuten Niederlage kann eine positive Bilanz gezogen werden. Die Juniors haben sich in letzter Zeit stetig verbessert. Viel Training und weitere Spielerfahrungen werden in Zukunft also sicher zum Erfolg führen.

VC Wolfurt : VC Nofels 1:3 (25:20 15:25 15:25 21:25)


Aktuelle Seite: Home Mannschaften Herren 2 Archiv Wieder eine starke Leistung der Juniors