Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Toller Saisonabschluss der Juniors

2 Spiele 10 Sätze 4 Punkte

 

 

Am Montag waren wir in Egg zu gast. Mit viel Motivation starteten wir in den ersten Satz und wurden auch sogleich belohnt. Mit 25:19 konnten wir den Satz klar für uns entscheiden. Auch im zeiten Satz konnten wir mit vielen Blocks und schönen Angriffen punkten. Doch es wurde immer knapper und die Egger kamen bis auf 23:24 an uns heran ehe wir auch den zweiten Satz gewinnen konnten.

Doch im dritten Satz kam alles anders. Nach einer Beschwerde des gegnerischen Trainers wurde uns verboten "Stimmung" zu machen und wir verloren den Satz knapp mit 24:26

Auch im vierten Satz ging es knapp zur Sache. Wir starteten mit einem knappen Vorsprung ins Spiel, den wir im Laufe des Satzes leider verloren. Leider mussten wir folglich auch den Satz 25:27 an die Egger abgeben. (Annmerkung: Herr Schaugg setzte sowohl im dritten als auch im vierten Satz einen Matchball ins Netz :D)

In den entscheidenden Satz starteten wir gleich mit einem Rückstand. Unser Steller Sebastian konnte uns dank guter Serviceleistung allerdings schnell 9:3 in Führung bringen. Ohne den Spielern des Vc Egg nur den hauch einer Chance zu lassen entschieden wir den 5. Satz mit 15:6 für uns.

VC Egg: VC Wolfurt Juniors 2:3 (19:25 23:25 26:24 27:25 6:15)

Spieldauer: 2 Stunden 3 Minuten

 

Ohne nur einen Tag Pause zu haben ging es am Dienstag Abend im Rückspiel gegen den VBC Nofels weiter, gegen den wir noch eine Rechnung offen hatten. Am Dienstag wurde auch der Trostpreis ausgespielt: Die goldene Ananas :)

Mit geänderter Aufstellung im Gegensatz zum Montag starteten wir sehr verhalten ins Spiel. Vor allerm Richard Schaugg, der am Anfang nur auf der Bank saß fehlte im Spiel. Wir mussten den ersten Satz mit nur 10 Punkten an den Gegner abgeben.

Im zweiten Satz kam alles anders. Mit fast der selben Aufstellung wie am Tag zuvor gelang es uns den Feldkirchern entgegen zu tretten. Wir gewannen den Satz mit 25:23

Im dritten Satz gingen wir in den Angriffen und der Erfahrung der Nofler wieder unter und wir mussten den Satz 16:25 abgeben.

Den vierten Satz konnten wir wieder für uns entscheiden, somit ging es auch am Dienstag wieder in den fünften Satz. Die Spieler des VBC Nofels machten es uns aber nicht leicht. Beim Stand von 10:9 servierte unser Mittelblocker Matthias Breier ins Netz. Nichtdestotrotz gewannan wir den fünften Satz mit 15:13 (nach 10:13 Rückstand). Somit konnten wir unsere Goldene Ananas an den sehr hungrigen Richard überreichen. Bemerkenswert war vor allem, dass uns nur sehr wenige erfolgreiche Blocks gelangen und, dass die Nofler sich zu unserem gunsten gegen die "Marktplatz"- Bälle von Richard nicht verteidigen zu wussten.

VBC Nofels: VC Wolfurt Juniors 2:3 (25:10 23:25 25:16 21:25 15:13)
Spieldauer 1 Stunde 57 Minuten

 

Alles in allem können wir auf eine gute Saison zurückblicken. Mit dem vorletzten PLatz können wir sehr zufrieden sein, allerdings müssen wir sagen, dass mehr drin gewesen wäre!

Nun beginnt die Vorbereitung uf die U 19 Bundesmeisterschaft!

Eure Juniors!

Aktuelle Seite: Home Mannschaften Herren 2 Archiv Toller Saisonabschluss der Juniors