Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Juniors ohne Chance gegen den Landesmeister


VBC Feldkirch MiB - Raiffeisen VCW Juniors 3:0 (25:16, 25:12, 25:20)
Spieldauer 67min

 

Etwas ängstlich starteten die Juniors gegen den Favoriten ins Spiel. Schnell erspielten sich die Feldkircher einen klaren Vorsprung, den sie im ersten Satz bis zum Schluß nicht mehr hergaben.
Im zweiten Satz spielten die Gastgeber sehr konzentriert. Unsere Burschen (nur 7 Spieler waren dabei) konnten zwar einige tolle Ballwechsel für sich entscheiden, aber hatten keine Chance.
Erst im dritten Satz erwachten die Juniors so richtig und konnten die Oberländer fordern. Leider war das Spiel zu unkonstant, um einen Satz gegen den regierenden Landesmeister zu holen.

Im Gegensatz zu den guten Play Off spielen im Frühjahr, ist die Mannschat noch nicht kompakt genug, um den Gegner wirklich fordern zu können. Diese Kompaktheit kann nur erkämpft, erkratzt und erspielt werden.

Ein großes Dankeschön an Vroni, die sich als Fahrer zur Verfügung gestellt hat!

 

Bericht der Feldkircher:

Eine klare Sache für Mib. Die wie immer gut kämpfenden Wolfurter, die ersatzgeschwächt antraten, hatte nur im letzten Durchgang eine gute Chance auf einen Satzgewinn. Zu unkonzentriert auftretende Feldkircher ermöglichten einen knappen Ausgang. Letztlich dann doch souverän. Was auffiel: beiderseits sehr faire und ruhige Partie.

Aktuelle Seite: Home Mannschaften Herren 2 Archiv Juniors ohne Chance gegen den Landesmeister