Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Juniors liefern heroischen Kampf gegen Dornbirn!

Toll was sich am Mittwoch Abend in der Hofsteighalle abspielte: Spannung bis zum Schluss, Kampf, Emotionen...alles was zu einem rassigen Spiel dazugehört
Die 2:3 Niederlage tut gleich nach dem Spiel weh, eine Nacht später können die Juniors aber stolz sein!
VCW Juniors - Dornbirn 2:3 (20:25, 25:13, 11:25, 25:16, 11:15)
Spieldauer 98min
Bild: Zuspieler Sebi Vonach zog blendend die Fäden 

 

Gegen den haushohen Favoriten aus Dornbirn schien vor dem Spiel alles klar zu sein. Sich bestmöglich verkaufen und gegen die erfahrenen Dornbirner viel lernen.
Aber es sollte ganz anders kommen.....

 

 

Unsere Juniors - betreut von Neo-Coach Sascha Mosig - lieferten sich den Dornbirner ein Kampf auf Augenhöhe.
Etwas verhalten in den ersten Satz gestartet, steigerten sich unsere Jungs in einen wahren Spielrausch. Eine großartige Stimmung auf dem Feld und von Punkt zu Punkt immer mehr positive Emotionen zeigten gegen die Dornbirner ihre Wirkung. Plötzlich drehte sich das Spiel, Punkt um Punkt wurde aufgeholt. Letztlich war der große Rückstand zu Beginn des Spiel ausschlaggebend, daß Dornbirn auf 1:0 stellen konnte.

Das gute Spiel nahmen die Juniors in den 2. Satz mit. Jetzt waren sie vor allem im Angriff überragend. Angriff für Angriff wurde der Vorsprung immer größer. Jetzt klappte es auch in der Defensive immer besser. Die Dornbirner hatten in diesem Satz nicht den Funken einer Chance. 1:1

Die Gäste besannen sich logischerweise. Als erfahrene Mannschaft konnten sie den Hebel umstellen. Ziemlich schnell war im dritten Satz alle positive Emotion wie weggefegt. Die Dornbirner spielten den Satz cool runter. Dieses Mal hatten die Juniors keine Chance.

Das kaum geglaubte Comeback glückte im vierten Satz. Nun agierten die Juniors wie eine abgeklärte Truppe. Plötzlich wurde taktisch klug blockiert, dadurch stand die Verteidigung immer besser. Die langen Rallies, die in den vorigen Sätzen an die Dornbirner gingen, wurden - auch teilweise mit spielglück - gewonnen. Eine Hilfe waren auch die Dornbirner, die mit ihren Eigenfehlern den Wolfurtern halfen, zurückzuschlagen.

So entwickelte sich ein typischer 5. Satz. Nervosität auf beiden Seiten des Netzes bescherten einige Fehler für beide Teams. Beim Stand von 9:8 (nach 5:7 Rückstand !!) für unsere Jungs, schien es, dass die Juniors auf der Siegerstraße sind.
Doch plötzlich legte sich in den Köpfen der jungen Mannschaft (Durchschnittsalter ca. 17,5 Jahre) ein Schalter um "wir können ja gewinnen...!!!"    .....und vorbei war es mit dem Spiel!
Einige wirklich blöde Fehler bescherten den Dornbirnern einen letztlich verdienten Sieg.

Kompliment an das ganze Team. So gekämpft wurde noch nie. Beste Spielleistung ever!

Aktuelle Seite: Home Mannschaften Herren 2 Archiv Juniors liefern heroischen Kampf gegen Dornbirn!