Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

LL-Herren: Derby ging an die Selection

VCW Juniors - VCW Selection 0:3 (-14,-22,-26)


Im dritten VCW Derby dieser Saison bestimmte zunächst die Selection das Spiel. Bei den Juniors merkte man sichtlich das Fehlen von Topscorer Richard Schaugg. Mit der Erkrankung von Fabian Kompatscher fehlte zudem ein wichtiger Mittblocker.


Das war die Chance für die junge Truppe der Juniors. Die Burschen brauchten etwas Zeit, um den Respekt gegenüber dem Gegner abzulegen. Daher ging der erste Satz klar verloren.


Ab dem Zeit Satz war das Spiel so, wie man es aus den letzten Spielen kannte. Kampf um jeden Ball, schöne Angriffs- und Verteidigungsaktionen bestimmten nun das Spiel. Die Selection hat nun wesentlich härter zu kämpfen um den Satz zu gewinnen.
So ging es im dritten Satz weiter. Die jungen Spieler der Juniors verbissen sich richtig ins Spiel und konnten so richtig aufzeigen.

Ach wenn letztlich der dritte Satz und somit das Spiel verloren ging, waren die Coaches auf Grund der gezeigten Einstellung nicht unzufrieden. Die jungen Spieler (Anel Karisik, Tobi Mathis, Alex Gutbrunner) haben einmal mehr wichtige Erfahrungen gesammelt.

Aktuelle Seite: Home Mannschaften Herren 2 Archiv LL-Herren: Derby ging an die Selection