Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

BL-Herren verlieren wieder auswärts

Ohne Erfolg kamen unsere Burschen von den beiden Auswärtsspielen aus Salzburg heim. Im Vergleich zur Vorwoche konnte sich das junge Team deutlich steigern.
Für ein Erfolg war es jedoch noch zuwenig....

 

SV MUSGYM SALZBURG- Raiffeisen VC Wolfurt 3:1 (16:25, 25:12, 25:14,25:19)
Spieldauer 87min
Scorer: Schaugg 13, Kritzinger S. 11, Metzler 12, Defranceschi 4, Kritzinger A.+ Vonach je 3

Mit einem BOMBEN ersten Satz startete die junge Truppe (Durchschnitt 18.5 Jahre) unter Trainer Csontos in das Spiel gegen Salzburg. Alles war perfekt abgestimmt und so wurde die Truppe der Mozartstädter regelrecht an die Wand gespielt, obwohl die Wolfurter wieder nicht komplett waren. Unter anderem fehlte der Führungsspieler Sascha Mosig durch seine leitende Position bei der Arbeit, sowie Neu-Kapitän Matthias Geier. Dadurch sprang Sebastian Vonach als Kapitän ein.

Im zweiten Satz agierten die Gäste, als hätten sie das Spiel schon gewonnen. Es war kein bisschen Siegeswillen zu sehen und der Satz ging klar und deutlich an die Hausherren.

Auch im dritten Satz das gleiche Bild wie zuvor. Die Salzburger dominierten das Spiel und die Vorarlberger schauten zu und hatten nichts dagegen zu setzen. Obwohl Trainer Csontos schon vor Wut an der Linie tobte, änderte sich nichts und die Wolfurter gingen niedergeschlagen in den vierten Satz.

Dieser allerdings begann wie der erste Satz, die Vorarlberger hatten endlich wieder den Spaß am Spiel gefunden. Doch das aufbäumen kann zu spät, zu routiniert waren die Salzburger um das Spiel noch abzugeben.

 

TV Oberndorf - Raiffeisen VC Wolfurt 3:0 (25:23, 25:18, 25:17)
Spieldauer 70min
Scorer: Schaugg 11, Kritzinger S. + Metzler je 10, Defranceschi 7, Kritzinger A. 3, Vonach 2

Durch viele Eigenfehler am Vortag SV MUSGYM Salzburg waren die Wolfurter motiviert alles besser zu machen. Und so starteten sie auch in das Spiel. Jeder Spieler war topmotiviert und konzentrierte sich auf sein Spiel. Der Satz ging aber trotz sehr guter Leistung an die Oberndorfer. Mit der Spielweise selber durften die Gäste aber zufrieden sein.

Der zweite Satz begann durchwachsen und war ein typisches Side out Spiel.
Das Satzergebnis spiegelt nicht die Leistung der Wolfurter wider, denn in Punkte Einsatz und Kampf war die Csontos Truppe nicht mehr wiederzuerkennen.

Im dritten Satz brachen aber die jungen Wolfurter ein. Sie konnten nicht mehr ganz an die bisherige Spielleistung anschliessen und so gewann Oberndorf letztlich diesen Satz klar.

 

 

Allen in allem eine unbefriedigende Situation, wurden doch in allen 3 bisherigen Spielen nur 1 Satz gewonnen. Der Trend zeigt aber deutlich nach oben.

 

Aktuelle Seite: Home Mannschaften Herren 1 Archiv BL-Herren verlieren wieder auswärts