Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Wir sind wieder Cupsieger!

Raiffeisen VC Wolfurt – VBC Montafon 3:0 (25:20, 25:14, 25:12)
Spieldauer: 59 min
Scorer: Schaugg + Metzler je 13, Defranceschi 10, Kritzinger Simon 5, Reiter 4, Vonach 3, Beseny 2

 

Die Herren des Raiffeisen VC Wolfurt können wieder Jubeln! Am vergangenen Samstag setzen sich die Wolfurter zunächst im Halbfinale gegen Hausherr Egg durch, ehe sie im Finale gegen das Überraschungsteam des Cup, den VBC Montafon souverän besiegen konnten.

Die ersatzgeschwächten Wolfurter (die beiden Mittelblocker Lenz und Hämmerle fehlten, Trainer Csontos war auch nicht dabei) starteten im Halbfinale mit viel Respekt vor den Wäldern. Erst Mitte des ersten Satzes setzte sich langsam die bessere individuelle Klasse der Wolfurter durch.
Im zweiten Satz gaben die Titelverteidiger von Anfang an den Ton gegen die aufopfernd kämpfenden Egger an.
Einige Umstellungen der Wolfurter im dritten Satz und angepeitscht von den vielen Zuschauern in der pumpvollen HS-Halle zeigten nun die Egger ihre besten Momente. Die Wolfurter hatten in dieser Phase das nachsehen und verloren den dritten Satz.
Es war klar, daß die Hausherren ihr hohes Niveau nicht dauerhaft halten konnten. Die Hofsteiger spielten von Anfang an wie aus einem Guß und zogen letztlich klar in das Finale ein.

VC Egg – Raiffeisen VC Wolfurt 1:3 (20:25, 21:25, 25:17, 18:25)
Spieldauer: 97 Min
Scorer: Schaugg 21, Metzler 18, Reiter 13, Defranceschi 10, Kritzinger Simon 4, Vonach 3, Beseny 2


Gewarnt von dem Egg Spiel im Halbfinale gingen die Favoriten aus Wolfurt dann ca. 4 Stunden später gegen Montafon an das Netz. Wiederum vor einer vollen Halle war der zwei-Klassen Unterschied doch sehr zu sehen. Die Montafoner kämpften zwar verbissen, konnten aber nur einige sehenswerte Aktionen den vielen Fans die extra mit einem Bus aus Schruns angereist waren, zeigen.
Letztlich gewinnt der Raiffeisen VC Wolfurt 2015 erneut den Vorarlberger Cup – zum achten Mal in Folge, zum 18. Mal insgesamt.

Raiffeisen VC Wolfurt – VBC Montafon 3:0 (25:20, 25:14, 25:12)
Spieldauer: 59 min
Scorer: Schaugg + Metzler je 13, Defranceschi 10, Kritzinger Simon 5, Reiter 4, Vonach 3, Beseny 2

Bei den Damen feierten die Dornbirner Mädels gegen Wolfurt einen souveränen 3:0 Cupsieg.

Im Rahmen des Cupfinalis spielten auch die Legenden. Egg wollte die Schmach der Cupniederlage von 1985 tilgen. Die Gründungsmitglieder beider Vereine gaben ihr bestes. Bis auf zwei kleine "Zupferle" gab es zum Glück keine Verletzungen. Die Hetz stand im Vordergrund, welches auch die vielen Zuschauer gutierten.

Achja...einen Sieger gab es auch. Wolfurt gewann wieder (wenn auch mit einem deutlich jüngeren Team als die Egger)

   

Aktuelle Seite: Home Mannschaften Herren 1 Archiv Wir sind wieder Cupsieger!