Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Herren1: Bundesligasaison startet am Samstag

Mit einem neu zusammengesetztem Team und neuem Headcoach startete die junge Mannschaft mit vollem Elan in die Vorbereitung für die 2. Bundesliga Nord. Aus dem ehemaligen Bundesligateam der Saison 2015/16 sind noch 5 Spieler dabei.
Vom Vfb Friedrichshafen zurückgeholt wurde Richard Schaugg. Er soll dem jungen Team Stabilität verleihen.
Die restlichen Spieler des 16 – Mann Kaders kommen zum Großteil aus der eigenen Jugend; konkret aus demjenigen Team, welches 2015 U15 österr. Meister wurde (Jahrgang 1999 und jünger).

Weiterlesen...

Sieg im 2. Spiel der Relegation

Ein spannendes Spiel für die vielen Zuschauer gewann der VCW gegen Gratwein und stellte in der Relegation auf 1:1

 

Raiffeisen VC Wolfurt - Uniqa VC Gratwein      3:1          (25:20, 21:25, 25:19, 26:24)

Spieldauer: 106 min

Scorer: Kritzinger S. 20, Reiter 16, Kritzinger A. 13, Kreutziger 11,  Vonach 5, Winder 2, Mohr 1

 

Zerfahrener Start beider Teams in das Spiel. Man merkte allen Spielern an, dass es doch um vieles ging. Einen 0:3 Rückstand konnten die Heimischen schnell wieder ausgleichen. 7:8 Stand es zur ersten Time out.

Weiterlesen...

Herren 3 - Herren 1

Raiffeisen VC Wolfurt Herren 3 – Raiffeisen VC Wolfurt Herren 1 0:3 (19:25, 16:25, 10:25)

 

Der Tabelle 3 der Landesliga empfing den Tabellen 1, ein hochklassiges Spiel war geboten. Beide Teams waren hochmotiviert und in voller Besatzung im Einsatz.

Wie schon vor dem Spiel erwartet schenkten sich die Teams keinen Punkt, um jeden Ball wurde bis zum Ende gekämpft. Lediglich durch Kombinationsspiel konnte sich die erste Mannschaft die entscheidenden Punkte machen und dadurch absetzen. So ging der erste Satz mit +6 Punkten an den Tabellenführer.

Weiterlesen...

Herren 1 weiterhin an Tabellenspitze

RVCW Herren 1 vs. Nofels 3:0 (25:9, 25:18, 25:17)

Mit einem 7 Mannkader gingen wir am Dienstag in das Spiel gegen Nofels. Alexander Gutbrunner und Johannes Kreutziger fehlten aus beruflichen Gründen und Daniel Rützler ist leider noch verletzt.

Im ersten Satz konnten wir uns gleich von den Gegner absetzten. In diesem Satz haben wir nichts mehr anbrennen lassen und konnten somit unseren 22. Satz in Folge klar gewinnen.

Unser Ziel war es auch im Zweiten Satz so konsequent zu spielen wie im Ersten. Dies ist uns aber nicht gelungen. Es schlichen sich immer mehr Fehler bei uns ein und auch unsere Annahme war nicht mehr so gut. In der entscheidenden Phase des Satzes konnten wir uns wieder steigern. Wir ließen uns nicht durch tolle Aktionen der Mannschaft aus Nofels aus dem Konzept bringen und konnten auch den zweiten Satz mit 25:18 gewinnen.

Der dritte Satz begann nicht nach unseren Vorstellungen. Die Nofler konnten sich ein wenig absetzen. Wir haben dann aber wieder zu unserem Spiel gefunden und konnten die Führung wieder herausspielen. Diese haben wir uns auch nicht mehr nehmen lassen und spielten somit unseren 8. Sieg (3:0), in genau 1 Stunde Spielzeit, in Folge heraus.

Der nächste Einsatz von unserem Team ist die erste Runde des VVV-Cups. Dieses Spiel ist am Freitag um 20:40 Uhr in der SMS Hohenems gegen TS Hohenems 1.

Für das Herren 1, Kapitän Simon Kritzinger

Mit klarem Sieg eroberten wir wieder die Tabellenführung (Herren 1)

VBC Feldkirch MiB - RVCW Herren 1 0: 3 (11: 25, 7: 25, 14: 25)

Am 12.12.2016 fand das Spiel gegen VBC Feldkirch MiB statt.

Im ersten Satz konnten wir uns mit gutem Service durchsetzen. Im zweiten Satz servierten wir noch stärker wie im ersten Satz und gewann diesen mit einstelligem (fast Höchststrafe) Ergebnis.

Den dritten Satz begannen wir wieder mit zwei kleinen Serviceläufen bevor wir ein bisschen Druck wegnahmen.

Trotzdem gewannen wir das Spiel in 50 Minuten.

Wir freuen auf die nächsten Gegner Wolfurt II und Wolfurt III und wollen mit einer ebenso kompakten Leistung die Tabellenführung verteidigen.

Für das Herren 1- Tobi Mohr

Aktuelle Seite: Home Mannschaften Herren 1 Spielberichte