Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

BL-Herren siegen im Aufsteigerduell

Unsere Herren siegen im ersten Heimspiel des Jahres!
Raiffeisen VC Wolfurt - TI Volley 3:1 (25:16, 25:27, 25:23, 25:17)
Spieldauer: 120 min
Scorer: Reiter 16, Schaugg 13, Winder 9, Kritzinger s. 5, Vonach + Kritzinger A je 4, Halbeisen 3, Rinderer + Schwendinger je 1

 

Foto: VOL.at

 

Nervöser Beginn vor allem der Wolfurter. Viel Stand für beide Teams auf dem Spiel.
Vollkommenen offenes Spiel zum Start, mit leichten Vorteilen für die Gäste. Die Innsbrucker gingen mit einer 5:8 Führung in die 1. Time out. Doch Wolfurt kam voll selbstbewusst aus dieser Pause retour. Vor allem Mittelblocker Aaron Kritzinger und Aussenangreifer Theo Reiter konnten ein ums andere Mal Punkten und so das Spiel drehen.
16:10 stand es plötzlich für die Heimischen. In der Sorgten vor allem Youngster Florian Winder und Routinier Richard Schaugg mit ihren Punkten für den ersten Satzsieg der 2. Bundesliga (25:16)

Das Gastgeber schienen zunächst sich zu lange auf den ersten Satzgewinn zu freuen und vergaßen komplett auf den Start des 2. Satzes: 3:8 präsentierten ihnen die Gäste ihre Rechnung. VCW Trainer Pizunski reagierte mit einer Timeout und Wolfurt konnte den Rückstand langsam aufholen. Beim Stand von 18:19 und 25:26 waren die Vorarlberger knapp dran, mussten aber letztlich den 1:1 Satzausgleich hinnehmen.

Der Start in den dritten Satz wahr holprig für die Gastgeber. Irgendwie schienen die ersten beiden Sätze zu viel Energie gekostet zu haben. Tirol ging mit 8:3 bzw 16:12 in die Time outs. Die Vorarlberger fighteten zurück (16:16), und plötzlich war der Flow da! Die Verteidigung fischte Bälle, am Netz Stand der Block, Wolfurt kämpfte um jede Spielsituation. Wolfurt wurde belohnt und gewann diesen extrem spannenden Satz und damit die ersten Meisterschaftspunkte.

Der vierte Satz war bis zum 8:7 für Wolfurt ein offenes Spiel, danach schien es, dass die Gäste etwas resignierten. 16:12 zeigte das Scorerboard für die Heimischen, danach 18:12, 21:13...23:16....die vielen Zuschauer hielten den Atem an… dann war es geschafft! Der unerwartete erste Saisonsieg für das junge VCW Team!

Viel Zeit zum Feiern bleibt nicht, denn gleich am kommenden Donnerstag geht es in Wien gegen die Hotvolleys um die nächsten Punktchanchen.

Aktuelle Seite: Home Mannschaften Herren 1 Spielberichte BL-Herren siegen im Aufsteigerduell